Praxis für Osteopathie Britta Krause

Osteopathie - vom Säugling an



Herzlich willkommen in meiner Praxis für Osteopathie in Oberhausen-Schmachtendorf

Seit Sommer 2015 ist meine Praxis für osteopathische Behandlungen in Oberhausen-Schmachtendorf eröffnet. Seit über 10 Jahren bin ich als Physiotherapeutin mit akademischem Grad tätig und habe mich im Laufe der Zeit zur Osteopathin und Heilpraktikerin weitergebildet.

Ich behandel in meiner Praxis Patienten aller Alterstufen wobei gilt, dass man gerade in der Behandlung von Schwangeren, Säuglingen und Kleinkindern eine besondere Verantwortung trägt. Dieser werde ich durch spezielle, teils mehrjährige Weiterbildungen in diesem Bereich gerecht.

Ich bin vollwertiges Mitglied im Bundesverband Osteopathie e.V., (www.bv-Osteopathie.dewas für viele Krankenkassen eine Vorraussetzung zur Abrechnung ist. Zusätzlich bin ich als eine der wenigen Osteopathen der Region auf der Therapeutenliste der Deutschen Gesellschaft für Kinder-Osteopathie aufgeführt. (www.kinderosteopathen.de/) 

 

Informationen zu Corona:

Liebe Patienten,

die Praxis bleibt bis auf weiteres geöffnet. Wir verzichten auf Händeschütteln und beachten die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.

Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Als Heilpraktikerin ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 nicht gestattet.


Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich weiterhin für Sie da. Sie können mich aber wegen Ihrer Beschwerden auch erst einmal telefonisch kontaktieren.

 






E-Mail
Anruf